17.10.2014 Kategorie: Indoor Volleyball Geschrieben von: Dominik Zindel

Nulltoleranz bei fehlenden Lizenzen

Die Schiedsrichter sind angewiesen, sämtliche fehlenden Lizenzen auf dem Matchblatt zu vermerken.


In den letzten Jahren hat sich in der Region eine gewisse Nachlässigkeit bei fehlenden Lizenzen eingeschlichen. Oftmals wurden fehlende Lizenzen nicht auf dem Matchblatt vermerkt, nach dem Motto "den kenne ich, der hat eine Lizenz". Wie mehrere Vorfälle letzte Saison gezeigt haben, ist dies gefährlich und kann zu unnötigen Forfaits führen. Daher sind die Schiedsrichter angewiesen, hier eine Nulltoleranz anzuwenden. Sämtliche fehlenden Lizenzen müssen zwingend auf dem Matchblatt (Bemerkungen) vermerkt werden.

Die Teams sind gebeten, Versuche, die Schiedsrichter diesbezüglich zu beeinflussen, von vornherein zu unterlassen.